...Wenn du vor mir stehst und mich ansiehst, was weißt du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiß ich von deinen.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


...Und wenn ich mich vor dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, Was wüsstest du von mir mehr als von der Hölle, wenn dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen voreinander so ehrfürchtig, so nachdenklich stehen, wie vor dem Eingang zur Hölle. [Franz Kafka]

https://myblog.de/nadine.wildchild

Gratis bloggen bei
myblog.de





Narziss. Schatten-

Spiegelbild meiner selbst
verzerrt und unerkannt
im selbstgebauten Spiegelhaus
aus den Trümmern der Vergangenheit
verschwindende Schleier
tausend Scherben, tausend kleine Bilder
Puzzleteile des Daseins
verschoben und verloren
kein Bild erkennbar
verlorene Silhouetten, die nach mir greifen
verlorene Gedanken, die in mir reifen
verloren den Pfad, gefunden den Weg
kein Bild erkennbar
verschwindende Schleier,
im Schatten der Ungewissheit verweilen sie
zum greifen nah
29.4.10 11:37
 
Letzte Einträge: Ein neuer Eintrag., ZWILLINGSBRUDER


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung